Crataegutt® 450 mg Herz-Kreislauf-Tabletten. Crataegutt® 80 mg Herz-Kreislauf-Tabletten. Wirkstoff: Weißdornblätter-mit-Blüten-Trockenextrakt. Crataegutt® Herz-Kreislauf-Tropfen. Wirkstoff: Weißdornblätter-mit-Blüten-Dickextrakt. Anwendungsgebiete: Crataegutt® 450 mg Herz-Kreislauf-Tabletten. Crataegutt® 80 mg Herz-Kreislauf-Tabletten. Crataegutt® Herz-Kreislauf-Tropfen. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei: Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion, ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG – Karlsruhe

Aktiv im Alltag

Viele Situationen des Alltags verlangen Ihrem Herz und Kreislauf einiges ab. Gut, dass Crataegutt® 450 mg Herz-Kreislauf-Tabletten Sie dabei unterstützen können.

Kein Schwung fürs Treppensteigen?

Ab einem gewissen Alter bemerken viele Menschen, dass sie schneller erschöpft sind als früher. Häufig reagieren sie darauf, indem sie ihren Körper weniger fordern, Anstrengungen vermeiden und passive Aktivitäten, wie z. B. Fernsehen, vorziehen. Ein ganz typisches Alltagsbeispiel ist das Meiden von Treppen oder längeren Fußwegen. Wer sich jedoch wenig bewegt, gibt Herz und Kreislauf nicht genug zu tun, ganz nach dem Motto „Wer rastet, der rostet“. Körperliche Aktivitäten fallen so mittelfristig immer schwerer.

Also gerade dann, wenn Sie sich häufig schneller müde oder erschöpft fühlen, sollten Sie trotzdem die Stufen erklimmen und den Aufzug oder die Rolltreppe lieber anderen überlassen. Natürlich immer ohne sich dabei zu überfordern. Crataegutt® hilft Ihnen, diese kleinen Hürden des Alltags mit Schwung zu nehmen, indem es Ihr Herz-Kreislauf-System bei solchen alltäglichen Herausforderungen unterstützt.

Neue Energie für Wohnungsputz, Wäsche und Einkäufe

Einkäufe schleppen, Betten machen, Getränkekiste oder Wäschekorb herumtragen, mal eben feucht durchwischen – das alles ist ohne Frage körperlich anstrengend. Genau deshalb kann aber Ihr Herz-Kreislauf-System davon profitieren. Betrachten Sie Ihre täglichen Haushaltspflichten daher doch einfach als zusätzliche Trainingseinheit für Ihre Gesundheit. Dann fällt Ihnen die Arbeit bestimmt gleich leichter. Am besten, Sie bauen noch etwas Extra-Bewegung mit ein: Fahren Sie beispielsweise nicht mit dem Auto, sondern mit dem Rad zum Super- oder Wochenmarkt. Crataegutt® kann Sie auch hier unterstützen: Sie können bereits nach wenigen Wochen der Einnahme des Weißdorn-Spezialextrakts feststellen, wie Energie und Tatendrang wieder zunehmen.

Anstrengender Berufsalltag?

Ob im Handwerk, im Verkauf oder in der Pflege – viele Berufe sind mit Anstrengung verbunden. Doch selbst ein klassischer Bürojob bringt körperliche Herausforderung mit sich. Sei es der Weg zur Haltestelle, anstrengende Außentermine oder einfach die Bewältigung eines eng getakteten Arbeitstages: Mit einem gesunden und gestärkten Herz-Kreislauf-System fühlen Sie sich fitter und besser für Ihre Aufgaben gewappnet. Bauen Sie daher nach Möglichkeit Bewegung in Ihren Arbeitsalltag ein, die Ihr Herz und Ihren Kreislauf stärkt. Machen Sie einen Spaziergang in der Mittagspause und verzichten Sie für den Weg zur Arbeit auf das Auto oder öffentliche Verkehrsmittel. Der Arbeitsweg ist nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu bewältigen? Dann steigen Sie doch einfach ein paar Haltestellen vor ihrem Ziel aus oder parken Sie etwas weiter entfernt. Darüber hinaus kann Ihnen der Weißdorn-Spezialextrakt in Crataegutt® helfen, fit für den Job zu bleiben. Denn er stärkt das Herz und unterstützt den Kreislauf.

Ganz nebenbei: Tipps für Bewegungseinheiten im Alltag

  • Alles was die Ausdauer stärkt, stärkt auch das Herz-Kreislauf-System, z.B. flottes Spazierengehen (täglich 2 x 15 Minuten), (Nordic) Walking, Radfahren, Gymnastik, Schwimmen und Aquafitness.
  • Wenn der Ausflug ins Grüne ins Wasser fällt, tut es auch eine Tour auf dem Fahrrad-Ergometer.
  • Ob in der eigenen Wohnung oder im Tanzkurs: Bewegung zu Musik macht so viel Spaß, dass die Anstrengung in den Hintergrund tritt. Je nach Tanzgeschwindigkeit können Sie bis zu 400 Kilokalorien pro Stunde verbrauchen und trainieren dabei Ihren ganzen Körper.

 

Ein Schrittzähler hilft Ihnen, ein Gefühl für Ihre im Alltag zurückgelegte Wegstrecke zu bekommen. Anstatt der empfohlenen 10.000 Schritte am Tag kommen viele Menschen nämlich gerade mal auf 1.500!

Auf einen Blick: Ernährungstipps für ein gesundes Herz-Kreislauf-System

  • Essen Sie reichlich Gemüse und viel frisches Obst.
  • Bevorzugen Sie helles Fleisch, Geflügel, Fisch und mageren Schinken ohne Fettrand.
  • Verwenden Sie pflanzliche Fette wie Olivenöl – jedoch sparsam.
  • Würzen Sie überwiegend mit frischen oder tiefgekühlten Kräutern und Gewürzen.
  • Dosieren Sie Salz eher vorsichtig, da dieses den Blutdruck erhöhen und Wassereinlagerungen begünstigen kann.
  • Setzen Sie auf komplexe Kohlenhydrate – geben Sie Brot und Nudeln aus Vollkornmehl den Vorzug vor Weißmehlprodukten.
  • Integrieren Sie Nüsse in Ihren Speiseplan.
  • Greifen Sie zu fettreduzierten Milchprodukten.
  • Stillen Sie Ihren Durst mit Mineralwasser, ungesüßten Tees, Gemüsesäften oder dünnen Fruchtsaftschorlen.
  • Genießen Sie Ihre Mahlzeiten, essen Sie langsam und bewusst!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter: Details ansehen