Atemnot beim Treppensteigen

Atemnot bei Anstrengung

Kommen Sie bein Treppensteigen häufiger außer Atem? Das Hochhieven und Tragen des gefüllten Wäschekorbs oder der schweren Getränkekisten kann dann zu einer echten Herausforderung werden. 

Oft hinterfragt man die Gründe gar nicht, wieso man schneller aus der Puste kommt. Zu wenig Sport oder Rauchen kommen vielen zuerst in den Sinn. „Es ist halt das Alter“ sagen die meisten. Warum weichen Sie immer öfter auf  den Aufzug aus, statt die Treppe zu benutzen? Der Mensch schont sich gerne und versucht allzu schnell Belastung zu vermeiden und zu umgehen, wenn er bemerkt, dass er nicht mehr so kann, wie er eigentlich möchte.

Mehr Herzblut beim Treppensteigen

Wer beim Treppensteigen unter Atemnot leidet und  deshalb öfter mal stehen bleibt, muss das nicht einfach so hinnehmen. Crataegutt® 450 mg Herz-Kreislauf-Tabletten stärken die Pumpkraft des Herzens und halten die Gefäße elastisch. Sie fühlen Sich fitter und belastbarer.

Mit einem schwachen Herz führt Alltägliches wie beispielsweise das Schleppen eines schweren Wäschekorbs schnell zu Atemnot, die man aus früheren Jahren nicht kannte.
Klopft das Herz und sind Sie leicht außer Puste?